victoza kaufen

Was ist victoza kaufen?

victoza kaufen kaufenenthält den Wirkstoff Liraglutid. Es hilft Ihrem Körper, Ihren Blutzuckerspiegel nur dann zu senken, wenn dieser zu hoch ist. Es verlangsamt auch die Nahrungsaufnahme im Magen und kann helfen, Herzkrankheiten vorzubeugen.

Wie funktioniert es?

Die Wirkung von Liraglutid wird durch eine spezifische Interaktion mit GLP-1-Rezeptoren vermittelt, die zu einem Anstieg des zyklischen Adenosinmonophosphats (cAMP) führt. Liraglutid stimuliert die Insulinsekretion auf glukoseabhängige Weise. Gleichzeitig verringert Liraglutid die ungenügend erhöhte Glucagonsekretion, ebenfalls glukoseabhängig. Wenn also der Blutzuckerspiegel hoch ist, wird die Insulinsekretion angeregt und Glucagon gehemmt. Im Gegensatz dazu verringert Liraglutid während einer Hypoglykämie die Insulinsekretion und beeinflusst die Glucagonsekretion nicht. Der hypoglykämische Mechanismus impliziert auch eine leichte Verzögerung der Magenentleerung. Liraglutid reduziert das Körpergewicht und die Körperfettmasse durch Mechanismen, die zu einer Verringerung des Appetits und der Kalorienaufnahme führen.

Welche Vorteile hat die Einnahme?

Victoza wird allein angewendet, wenn Ihr Blutzuckerspiegel durch Diät und Bewegung allein nicht ausreichend kontrolliert werden kann und Sie kein Metformin (ein anderes Diabetes-Arzneimittel) anwenden können.

Victoza wird zusammen mit anderen Arzneimitteln gegen Diabetes angewendet, wenn diese nicht ausreichen, um Ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Dies könnten sein:

orale Antidiabetika [wie Metformin, Pioglitazon, Sulfonylharnstoff, Natrium-Glucose-Cotransporter-Inhibitor Typ 2] und/oder Insulin.

Wie verwende ich es und wie dosiere ich es victoza kaufen?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Anweisung Ihres Arztes an. Fragen Sie im Zweifelsfall noch einmal Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal.

Die Anfangsdosis beträgt 0,6 mg einmal täglich für mindestens eine Woche. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wann Sie diese Dosis auf 1,2 mg einmal täglich erhöhen müssen. Ihr Arzt wird Sie möglicherweise anweisen, die Dosis weiterhin auf 1,8 mg einmal täglich zu erhöhen, wenn Ihr Blutzucker mit einer Dosis von 1,2 mg nicht ausreichend kontrolliert wird.

Ändern Sie die Dosis nicht, es sei denn, Ihr Arzt fordert Sie dazu auf.

Victoza wird als Injektion unter die Haut (subkutan) verabreicht. Injizieren Sie es nicht in eine Vene oder einen Muskel. Die besten Injektionsstellen sind die Vorderseite des Oberschenkels, der Bauch oder der Oberarm.

Die Injektion kann zu jeder Tageszeit, unabhängig von den Mahlzeiten, verabreicht werden. Sobald Sie sich für die günstigste Tageszeit entschieden haben, sollte Victoza vorzugsweise etwa zur gleichen Tageszeit injiziert werden.

Bevor Sie den Stift zum ersten Mal verwenden, wird Ihnen Ihr Arzt oder das medizinische Fachpersonal die Verwendung zeigen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Warenkorb
Nach oben scrollen
× Wie kann ich dir helfen?